Zuckertütenandacht  2016


Liebe/er …,


am 25.Juli feierten wir das Zuckertütenfest. Du hast eine Zuckertüte bekommen und deinen Abschied vom Kindergarten mit uns gefeiert.

Fünf Jahre bist du in unseren Kindergarten gegangen, nun beginnt ein neuer Weg. Du gehst vom Kindergarten in die Schule. Das ist, als ob du über eine Brücke gehst.

Kindergarten  Japanese bridge free iconSchule

                                         

In unserer Festandacht durftest du über eine Brücke gehen. In der Mitte der Brücke durftest du zurückschauen auf den Kindergarten und erichten, an was du dich gern erinnerst.

Als du dann nach vorne geschaut hast, zur Schule, durftest du erzählen, auf was du dich in der Schule freust.

Du bist gespannt, wie es sein wird, wenn du z.B. dein Geschichtenbuch selbst lesen kannst.

Du hast vielleicht auch ein bisschen Angst, da du die Lehrerin und die vielen Schulkinder noch nicht so gut kennst, oder du befürchtest, dass keiner mit dir spielt.

Dann denke einfach an Gott, er ist bei dir, er macht dich stark und mutig.

Deshalb hast du von unserer Pfarrerin Frau Becker ein schönes Freundschaftsbändchen bekommen.

Dieses bunte Bändchen sagt dir:

Das Leben in der Schule ist genauso bunt, es wird helle und dunkle Momente geben, genauso, wie es helle und dunkle Farben gibt. Das kleine Kreuz am Freundschaftsbändchen erinnert dich daran:

Gott ist bei dir, er hat alle Kinder lieb.

                                                                                               Dein Kindergarten Sonnenschein.

Zum Seitenanfang